Kostenloser Versand ab 30€ (DE)
Versand innerhalb von 24h
Bequemer Kauf auf Rechnung
Fair, nachhaltig & mit ❤️ versendet

Moringa Haarseife aus liebevoller Handarbeit, ca. 100g

Kooperation die Zweite: Nachdem wir gemeinsam erfolgreich mit www.sirjasoap.de unsere Moringa Naturseife für die Haut entwickelt und verkauft haben, präsentieren wir euch nun unser nächstes Projekt: Die Moringa Haarseife!

Auch in der zweiten Zusammenarbeit vertraute die Herstellerin aus Unterhaching bei München auf unser bewährtes Moringasamen-Pulver. Diesmal allerdings in einer völlig anderen Zusammensetzung (siehe Zutatenliste unten).

Jedes Stück Seife ist durch die Handfertigung ein Unikat - geeignet sowohl für die Frau, als auch für den Mann.

Während die erste Seife noch die Form eines Blattes hatte, haben wir uns bei dieser Haarseife für eine kreisrunde Form entschieden, mit geprägtem "Moringa Maya Garden" - Stempel.

Die ausführliche Zutatenliste für unsere Moringa-Haarseife

Olivenöl: Besitzt entzündungshemmende Eigenschaften und ist unter Anderem reich an Vitamin A, E und K.

Kokosöl: Sorgt dafür, dass sich die Seife für alle Hauttypen eignet und für die perfekte Schaumgebung. Unter Anderem enthält das Öl sehr viele gesättigte Fettsäuren.

Rizinusöl: Dient der Herstellung als schaumverstärkendes Öl. In Haarpflegeprodukten, wie Shampoo und Spülung, verleiht es dem Haar Geschmeidigkeit und Glanz.

Kakaobutter: Schützt die Haut und veredelt die Seife. Unter Anderem ist sie reich an zahlreichen Vitaminen und Theobromin, welches entspannend auf der Haut wirkt.

Rote Tonerde: Die Tonerde "Rote Illite" besitzt einen hohen Anteil an Eisenoxiden hat eine tiefenreinigende Wirkung und wird in der Kosmetik gerne in Gesichtmasken oder bei Haarkuren verwendet.

Moringa: Sorgt für eine weiche, geschmeidige Haut und einen hellen, klaren Teint. Die Moringa, bestens bekannt aus unserem Sortiment, ist die wohl nährstoffreichste Pflanze der Welt.

Aktivkohle: Die Aktivkohle - gewonnen aus der Kokosnuss - ist 100% natürlich, frei von Zusatzstoffen und rein. Dank ihrer hochporösen Struktur und ihrer absorbierenden Eigenschaften, reinigt die Aktivkohle sanft, gründlich und tiefenrein von Schmutz, Bakterien und Talgablagerungen.

Ätherisches Rosmarinöl: Das BIO-Rosmarinöl wird aus dem blühenden Kraut der Pflanze durch Wasserdampfdestillation gewonnen. Beheimatet ist der immergrüne Strauch in der Mittelmeerregion. Rosmarin duftet intensiv und aromatisch, erinnert dabei an Kampfer und Eukalyptus.

Ätherisches Pfefferminzöl: Enthält bis zu 80% Menthol und besitzt daher einen frischen, minzigen Geruch. Durch den hohen Menthol-Anteil wirkt das Öl stark kühlend. In der Hautpflege reinigt und klärt es die Haut, was vor Allem unreiner und müder Haut zu Gute kommt.

Ätherisches Elemiöl: Nach dem Einschneiden sondert die Baumrinde einen hellgelben Harz ab, welches an der Luft aushärtet. Durch Wasserdampfdestillation wird ähnlich wie beim Rosmarinöl das Elemiöl gewonnen. Der Duft ist waldig-zitronig, besitzt aber auch eine Fenchelnote. Elemiöl besitzt in der traditionellen Ayurveda eine beruhigende Wirkung. Dieses Öl ist ein eher schweres Öl, daher benutzt es die Herstellerin zum Festigen.

Herstellung & Gewicht

Die Seife ist in liebevoller Handarbeit in Kleinstmengen hergestellt und handverpackt worden. Da die Seife nicht genormt ist, liegt das Gewicht ca. zwischen 100g und 105g.

Hinweise: Die Oberfläche hat Sodaasche gebildet. Dies ist ein rein natürlicher Vorgang und wird bei Kontakt mit Wasser entfernt. Die Farbe ist komplett natürlich und wird daher mit der Zeit verblassen, je nach Lagerung und Sonneneinstrahlung. Es handelt sich um ein reines Naturprodukt. Rückfettung: ca. 8%. Die Haarseife enthält im Gegensatz zur Körperseife einen Anteil an Zitronensäure, um der Kalkbildung beim Haarewaschen entgegen zu wirken. Sie ist daher auch für sehr hartes Wasser geeignet. Bei der Umstellung von z.B. Shampoo auf Haarseife, werden die Haare anfangs nicht gut kämmbar sein. Nach ca. 2 Wochen - je nach Häufigkeit der Verwendung - werden die chemischen Rückstände aus den Haaren ausgewaschen und  das Haar kehrt zur natürlichen Haarstruktur zurück. Die Abstände zwischen den Haarwäschen werden sich nach diesem Zeitraum verlängern. Die Haare sollten nicht im nassen Zustand gekämmt werden. Wir empfehlen zum Kämmen eine Holzbürste mit Holznoppen oder eine Fellbürste aus Wildschweinborsten.

Gebrauch: Die Seife kann für sämtliche Haarbereiche uneingeschränkt verwendet werden, gerne auch als Duschseife.

Zutatenliste (kurz): Kokosöl, Rizinusöl, Olivenöl, Kakaobutter, rote Tonerde, Aktivkohle, Moringa-Blattpulver, äth. Rosmarinöl, äth. Pfefferminzöl (Arvensis), äth. Elemiöl, destilliertes Wasser, Natriumhydroxid zur Seifenherstellung

INCI-Angabe laut Kosmetikverordnung: COCOS NUCIFERA (COCONUT) OIL*, RICINUS COMMUNIS SEED OIL*, OLEA EUROPAEA (OLIVE) FRUIT OIL*, THEOBROMA CACAO (COCOA) SEED BUTTER*, AQUA, SODIUM HYDROXIDE, ILLITE (RED CLAY), CHARCOAL POWDER*, MORINGA OLEIFERA SEED POWDER*, ROSMARINUS OFFICINALIS LEAF OIL*, MENTHA ARVENSIS LEAF OIL*, CANARIUM LUZONICUM GUM OIL*
*aus kontrolliert biologischem Anbau

Shopware-Plugin Entwicklung Shopware-Plugin Entwicklung